Über uns

Voices of Praise

Unsere Ursprünge liegen im Gospel-Chor “Funky Spirits”, der von Sabine Linhart 2006 ins Leben gerufen wurde. Bald gab es erste Auftritte bei der “Nacht der offenen Kirchen” in Aachen, auf verschiedenen Hochzeiten und anderen Veranstaltungen. Durch weitere Konzerte in verschiedenen Kirchen in Aachen wurden wir weiter bekannt.

Nach ca. sechs Jahren nahm Sabine Linhart neue berufliche Herausforderungen an und sie übergab uns in die Hände des neuen Chorleiters “Nathan Junor”. Aus “Funky Spirits” wurde nun “Voices of Praise”. darauf folgten weitere Auftritte bei Taufen, Hochzeiten und andere Gottesdiensten. In der Weihnachtszeit machten wir Evangelium Workshops mit Auftritten in Eschweiler und Krefeld, zusammen mit dem Chor “Peace of Heaven” aus Krefeld. Auch auf dem Aachener Weihnachtsmarkt konnten Sie uns hören. Seit April 2013 leitet das amerikanische Duo “The Real Rogers” mit Darnita und Kirk Rogers den Chor und zeigt uns die schönsten und besten Lieder der amerikanischen Gospelmusik. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Chor ein weiteres mal umbenannt und der neue Name “Voices of Praise (Aachen)” war geboren. Wir traten auf verschiedenen Veranstaltungen auf: Es gab mehrere Weihnachtskonzerte, wir singen bei Taufen, Konfirmationen und Hochzeiten, nahmen an einem Festival in Stolberg teil, sowie am Tag der Integration Aachen 2014 im Eurogress. Wir freuen uns auf weitere tolle Events und haben Spaß am Singen.

Gospelmusik ist voll von Emotionen. Es gibt Freude, Begeisterung, Hoffnung, Vertrauen und Glauben in ihnen. Gospelmusik begeistert und ist mitreißend. Zur gleichen Zeit ist es ein Ausdruck des Dankes an Gott, unseren Schöpfer. Unser Repertoire reicht von rhythmischer Gospelmusik, die manchmal von Reggae-Rhythmen beeinflusst ist, zu leidenschaftlich, berührender Gospelmusik. Wir entwickeln unsere neuen Songs im Stil der traditionellen Gospelchöre: Wir singen ohne Noten, aber mit Intuition und Gefühl.

Dass die Freude und Begeisterung, die wir für diese Musik fühlen, auch auf unser Publikum überspringt, ist unser Ziel in jedem Konzert. In der Friedenskirche Aachen ermöglicht es uns Pfarrer Olaf Popien wöchentlich zu proben. Wir sind für diese Möglichkeit sehr dankbar und unterstützen im Gegenzug den ein oder anderen Gottesdienst.